Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    monbon
    - mehr Freunde



http://myblog.de/ilhagrande

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
meine familie...

ist schon am enstehen...genauer gesagt wird wahrscheinlich am 3.8.08 um ein mitglied groesser...!!!

es war ein ziemlicher schock fuer mich, da ich mir ja sicher war, dass das mit dem tandra funktioniert hatte...aber do nacht hat narciso eine veraenderung in mir festgestellt...ich konnte es auch spueren...wie ein kleiner ball in mir drin...er war sich ansolut sicher, dass dass unser kind ist, aber ich hab des net geglaubt...ich hatte tierische angst, dass es was boeses war oder sich das blut der letzten monate angestaut hatte...wir sind dann aber am freitag nach nova friburgo zurueck...denn diese hitze in rio ist einfach net auszuhalten und in NF haben wir jetzt ja unsre sachen...bzw wollten sie da hinbringen...

 

also fr zurueck und nachdem wir gut angekommen waren wllte ich gleich zum arzt...ich hatte tierische panik...ich dachte mir...schwanger ist das beste was sein koennte...aber nachdem ich mit einigen frauen gesprochen hatte  und die mir alle sagten, dass ich das net fuehlen koennte, war ich am boden zerstoert...hab dann durch bitten des arztes noch nen termin gekriegt...und dann hat er mich aber schnell beruhigen...(oder so..) koennen...ich bin schwanger...schon in der 10. wochen...

geburtstermin ist der 3.7.08 ...dh schoen im abstand...erst geburtstag von narciso...30...*g*(aber ab 30 sollen die maenner ja bessere vaeter sein..*g*), dann ich und dann die geburt...

jetzt wird es also so langsam zeit, dass wir uns nach nem zu hause suchen und geld verdienen...aber dafuer hatten wir die grundsteine ja schon gelegt...

aber ich bin zuversichtlich, dass alles gut kommen wird...denn wenn fuer uns die zeit fuer ein kind noch net gewesen waere, dnn waer ich net schwanger geworden...wir hatten des ja in die haende der hoeheren macht gelegt...vorstellen konnten wir es uns ja und deshalb...

narciso war absolut net ueberrascht und viele von euch ja wahrscheinlich au net...aber ich war mir sicher, dass des mit meim tandra funktioniert hatte...tja aber da waren wieder magische finger mit im spiel...denn die 3 wo die ich des tandra bis dahin gemacht hatten noch net gereicht, bzw da hat sich jemand dazu entschieden, dass ich zwar keine tage mehr brauch...aber eben schwanger...

na egal...wie auch immer,,,jetzt bin ich schwanger...und auch total gluecklich...ich hab zwar auch ein bichen angst, aber des wird schon werden...

 

wobei es krass ist wie sich mein leben im letzten halben jahr veraendert hat...von ich will keinen freund nach brasilien, dort hat mich narciso dann besseres gelehrt und mir war schnell klar, dass ich nie wieder nen anderen mann will...na und jetzt...bzw in 6 monaten sind wir schon zu dritt....!!!

ich war mir auch absolut sicher, dass ich net schwanger bin, da ich absolut nix spueren kann...und meine mama sagte sie spuerte das immer gleich...au dass es maedchen werden...des ist au mit nen grund warum ich mir sicher bin, dass es ein junge wird....koennte natuerlich au dran liegen, dass narciso gern nen jungen haette...aber wenn ich dran denk ists immer ein junge...ich haette zwar ieber ein maedle...dann muss ich keinen minischwanz sauber machen...*g* aber ich hab mich jetzt schn sehr mit junge angefreundet...menino auf brasil...

MAX PAES LEME ECKSTEIN

so wird er dann wohl heissen...narciso hat gesagt, dass das kind immer 2 namen kriegt...wobei ich den namen ohne eckstein besser find...und eckstein ist zwar ein geiler name, aber net hier in brasiien...die koennen des net chreiben...also nur aufm papier eckstein und sonst bleibts kurz...!!!

jetzt haben wir uns heut nen haus angeschaut zum mieten und werden des wahrscheinlich nehmen...ist zwar fuer meinen geschmack viel zu gross...4 zimmer...aber sonst passt alles...und wenn ich dran denk, dass es billiger ist wie mein studentenwohnheimzimmerle...*g*

VIVA BRASIL!!!

also ihr seht...mir, bzw UNS geht es wunderbar!!!ich kann zwar immer no net wirklich glauben, dass da was in meim bauch ist, aber ich habs schon gesehen...hab auch schon die ersten bilder...werd sie bei gelegenheit rumschicken bzw reinmachen...er ist zwar erst 4 cm gross, hat aber schon alles dran..*g* hab sogar schoen sein herz rasen gehoert...

nur spueren tu ich nix...!!!aber jetzt kann ich dicker werden..und dicker...und nur der bauch...da freu ich mich schon ganz arg drauf...*g*ich darf aber net mehr als 1 1/2 kilo zunehmen jeden monat...bin jetzt bei fat 65kg und finde, dass des doch ganz annehmlich ist fuer 2 1/2 monate schwanger...

jetzt muss ich meinen bauch also nimmer einziehn sondern kann ihn kann stolz rausstrecken...*G* heute hab ich nen neues tshirt angezogen...des ist weiter und laenger...ich find da drin seh ich schon mehr schwanger aus...*g* zwar immer no nix gross mit bauch, aber sieht schwanger aus...!!!

ich denke die naechsten tage wird es jetzt news hageln...nen haus oder wohnung, vielleicht was zum geldverdienen...und ich hoff ich krieg endlich viele gruene zahlen auf mein konto...

machts gut!!!bis bald, bzw bis zu den naechsten news...*g*

12.1.08 22:23


die letzten tage...

Am Sonntag morgen hat uns Rico angeufen und uns zum grillen eingeladen...wir sind dann auch relativ schnell aufgebrochenund als wir aufm weg zu ihm waren, meinte narciso, dass des eigentlich brutal gefaehrlich waer...ich wuerde ihn ja gar net wirklich kennen...und was wenn er uns dort ueberfallen wuerde...ich konnte nur drueber lachen...denn schlieslich hatte ich ihm im flieger kennengelernt und ewig mit ihm geredet und auch ueber die 4 monate...!!!bin ich jetzt schon iwieder in brasilien...!!!... kontakt mit ihm gehabt...
Ich hab mich auf jeden fall yoyal gefreut rico mal wieder zu sehen und es war dann auch ein genialer tag...!!!narciso hat den grill uebernommen, rico hat coctails ohne ende gemacht...wir haben uns super mit ricos freunden verstanden und seine tochter war absolut suess...!!!haben dann also beschlossen, dass wir uns jetzt oefters treffen werden...
Am naechsten tag waren wir dann nur zu hause und abends haben wir dann gegessen und sind dann bei der ganzen verwanfschaft vorbei und haben dort weitergegessen...hab n auch zwischendurch auch mal kurz nen kleinen teil von shrek zu weihnachten mitgekriegt...gabs den in deutschland au...?
Um kurz nach mitternacht war ich dann aber todmuede und bin ins bett...am 25. , was ja bei denen des eigenyliche weihnachten ist, wollten wir uns einen schoenen yag im gruenen machen...als wir grad losgefahren sind, hat narcisos freund angeufen und gefragt ob wir ney lust haetten zu ihm zu kommen...narciso hat dann gemeint, dass des wetter jetzt auch doch super waer und wir auf die ilha grande koennten...wir koennten ja einige freunde fragen, ob sie net lust haetten mitzukommen...unter anderem auch der freund wo grad angerufen hatte...ham dann also wieder umgedreht und haben koffer gepackt und sind dann zum campo grande...erst zu narcisos haus...seine mutter war alleine dort...alle waren ausgeflogen...haben dann a bisle was gegessen und sind spaeter zu narcisos vater...jetzt hab ich sein haus auch mal kennen gelernt...danach sind wir dann zu carlos...dort haben wir dann nen lusigen abend verbracht und danach gubgs dann ins motel zum schlafen...*g*
Carlos hat uns gefragt, ob wir net ueber sylvester mit zu ihm kommen wollen...er wohnt  jetzt in novo friburgo...dort lassen sich die sachen wohl besser verkaufen...die familie hat dort ein riesiges grundstueck und es waer gar kein problem wenn wir kommen wuerden...also war sylvester auch schon klar...dort muss es wohl naturmaessig herrlich sein und mit carlos und seiner freundin verstehen wir uns ja super...und ihre familie muss laut carlos family auch total nett sein...
Jetzt gings nur darum...was tun bis Samstag, denn da wollte carlos hinfahren...narciso meinte, dass er das auto richten muesste, aber dass ich ja weg koennte...und das wollte och auch auf jeden fall, denn in diesem rio wo er wohnt gefaellt es mir ja mal gar nicht...
Ich wollte also alleine auf die ilha grande...narciso wollte mich mitm auto bis in eine stadt bringen und von dort aus waer ich dann mitm bus zum hafen...tja aber leider ist aufm weg dort hin aus einem reifen die luft raus...dh dann, dass es fuer mich unmoeglich war, dass boot um 8 zu kriegen...spaeter als dann der reifen repariert war, ist uns eingefallen, dass ja in nem anderen ort auch boote fahren...und auch spaeter...dh fuer mich war es klar, dass och wohl loeber mey nach abrapp sollte, sondern bwsser wieder nach araçatiba...warum ist mir allerdings ein raetzel und wird es wohl auch bleiben...*g*
Bin dann also so um kurz nach 11 in angra angekommen und hab auch gleich einige bekannte gesichter getroffen...dor haetten schon vermutet. Dass ich zurueck nach d waer...da ich nimmer zu sehen war...der eine hat dann gemeint, dass ich bei ihm mitfahren koennte....gleich wuerde es los gehen....bin dann also nur kurz zum super,atkt geflitzt und hab mir da fruechte gekauft...alles des ich in angra machen wollte, ging also net...ich musste statt dessen bis halb 3 warten bis es endlich los ging...und des war bei der jitze mal absolut gar kein vergnuegen...wobei ich ganz nette leute hatte, die auch ewig warten mussten...nissi meinte damm spaeter, dass sie nen platz zum schlafen fuer mich hat, aber erst mal bin ich zu beto...der fradte ganz hoffnungsvoll ob ich nimmer mit narciso zusammen waere...das haette er wohl gerne, denn dann wuerde er mir mein geld net zurueck bezahlen...er hatte zig gruende, warum er mir das geld net zahlen wollte, meinte dann, dass er da mit narciso und mir reden will da ich ihn net gut verstehen wuerde...so ein idiot...!!!inzwischen versteh ich bei jedem alles...er meint wohl, dass ich nimmer mit narciso zusammen bin, denn sonst waer ich ja net alleine gekommen...*g* mein narciso ist also grad eine luege...*g* oder so...
Hatte dann dort was gegessen, war am strand bis die sonne voll weg war  und bin dann zu nissi aufn caming...sie hatte mir nen zimmer wo ich schlafen konnte...abends sass ich dann mit ein paar brasilianern zusammen ...wobei es um diese jahreszeit wohl so gut wir nur brasilianet gibt...kein platz fuer auslaender...*g* hab dann bei einem aufgeschnappt, dass er gern nach parnaioca gehen wuerde...wir haben uns also zusammengesetzt und innerhalb kuerzester zeit beschlossen, dass wir zusammen dort hin gehen, eine nacht am strand im schlafsack schlafen und dann am naechsten tag zurueck...denn ich wollte ja Freitag zurueck zu narciso und drinr freundin kam am sa nach araçatiba...
Nach ben lecjeren und ausfuehrlichen fruehstueck gings damm also los...da wir nur einen rucksack hatten, meinte er er wuerde ihn tragen...darueber war ich natuerlich froh, denn ohne gepaeck laeuft es sich eindeutig leichter...dann gings also los nach proveta, dort ne laendere pause und dann weiter...als wir fast haln oben waren fragte mich marcello ob ich den rucksack win stueck tragen konnte...klar konnte ich...mir ging es noch super...!!! bis wir dann oben ankamen war aber ein gutes stueck und oben gab ich den rucksack gerne wieder zurueck...*g*
Als wir dann in avenueoro ankamen hatten wir tierischen hunger und haben auf dem camping dort gegessen...danach lagen wir noch bis kurz vor 4 im schatten...marcello schlief fast die ganze zeit und ich redete miy leuten von dort...damach gings dann weiter...uber die straende praia do sul imd lest...die sind in einem der naurschtzgebiete in der insel...wobei ich mich net wirklich an ihnen erfreuen konnte, da sie ewig lang waren und das gehen aufm sand doch sehr anstrengend ist...zumindest wenn man so rennen muss...marcello meinte sonst wuerden wir es net rechtzeitig schaffen...haette er lieber ne halbe h weniger geschlafen...also im eilschritt ca 2 h am strand entlang...ich glaub ich bevorzuge doch berge, denn da gibt es keine ewigen straende...*g* da gibrs zwar auch das berg auf, berg ab, aber des laesst sich leider net aendern...wegen mir koennte es ja die ganze zeit hoch gehen...den berg runter mag ich net...
Nach den straenden hab ich dann wieder den rucksack genommen denn marcello war platt...wir harren auch kein wasser mehr, was unsre situation net grad verbesserte...aber da marcello meinte, er musste rennen, beschloss ich, dass er dann wieder den rucksack nehmen sollte...danit gung er aber au net langsamer...aber eben nur ca ne minute und dann lag er am boden...er koennte nimmer...ich nahm also wieder den rucksack und befahl ihm hinter mir zu bleiben...denn mir gings ja noch gut und das rennen tat ihm absolut net gut...  nach a bosle mehr wie einer g sind wir dann auch endlich in paraioca angekommen und haben erst mal ordentlich gertunken...dann najm marcello wieder den rucksack...damit er zeigen konnte, dass er der starke mann sei...*g* haben am strandanfang auch gleich 4 brasilianer getroffen, ich hab gebadet und mich danach mit meinem moskitpmittel eingerieben...denn diese monster hatten mich schon halb aufgefressen...marcello meinte dann, dass er zu kaputt waer um am strand zu schlafen....so ein mist...grad da drauf hatte ich mich ja so gefreut...aber alleine net...!!!haben dann also nach nem platz gesucht und  gefunden... sie hanen uns ne matratze aufn boden gelegt;;;bei der familie konnyen wir dann auch zu abend essen und realativ frueh sind wir dann schon schlafen gegangen...was fuer mich hiess, dass ich verdammt frueh wach war, irgendwann stand ich dann auf und ging zum strand zu den steinen...marciso sagte ja, dass man dort schildkroeten sehen konnte wenn das wasser ruhig waer...und das war es heute...aber ich traute mich alleine net auf die ganzen steine zu klettern...und ich hatte hunger...bin dann also ohne schildkroetensicht zurueck und hab gefruehstueckt....ich hatte fruechte und muesli dabei...danach ging ich dann zum strand und goennte mir ein bischen sonne...dennmorgens war die ja noch net all zu stark...!!!als nich dann der hunger zu meinem 2. fruehstueck zog, war marcello gerade aufgestanden...spaeter sind wir dann zusammen zu dem cachoeira...und der war der absolute hammer...!!!ich kannte ihn zwar schon, aber nur bei schlechtem wetter...und da war er ja schon genial...aber mit sonne ein absoluter traum...!!!irgendwann sind wir dann aber zurueck, wollten mittagessen und dann mussten wir ja auch noch nach ner moeglichkeit suchen, wie wir zurueck kommen...haben dann am strand auch bekannte gesichter von unserem camping getroffen...sie waren zu nem ausflug hier und wollten um 3 mitm boot zurueck...ich wollte mit. Auch wenn ich wusste, dass das h aufm booot hiess...erst nach araçatiba, meine sachen holen und dann nach angra...hatte aber vorher schon ne familie mit nem riesigen boot geroffen, die mir sagten, sie koennten mich nach angra bringen wenn ich net anderst heimkommen wuerde...bin dann also zu ihnen ans boot geschwommen und hab gesagt, dass ich mit dem boot fahren kann...als sie dann aber meinten, dass sie mich auch gerne nach angra nringen wuerden, entschied ich mich um...entschied mich gegen das colle boot und die h lange bootsfahrt und fehr lieber mit ihnen mit...wollte dann meine sachen holen und sprang ins wasser...und verlor meine brille...!!!so ein scheiss!!!wobei dann gleich 3 jungs von dem boot tauchten um nach meiner brille zu suchen...das boot war natuerlich mit allem ausgestattet...einer sah meine brille auch einmal, aber dann ging ihm die loft aus...danach wurde sie leider nicht mehr gesehen...dh ich bin jetzt eine zeit lang halb blind...und so schreib ich grad auch...dh mein leben ist grad recht trueb und ich erkenn net arg viel...auch mein szlvester wird wohl nloss mit bunten verschwommennen flecken sein...aber es ist net arg schlimm, da marcello eh gesagt hatte, dass dort in novo friburgo net arg viel mit knallen waer...seine familie haette dort auch ein haus...
Da dann nach meiner brillenaktion nimmer gross zeit war, ist einer der angestellten vom boot mitm motorboot zu dem anderen schiff gefahren um mit mir meine sachen zu holen...!!!arg viel hatte ich ja net dabei, die meisten sachen waren ja nochaufm camping...aber ich hoofte, dass es kein problem fuer nissi war meine sachen aufzubewahren bis ich wieder kommen wuerde...und das ist ja bald denn ich werd mit narciso ja zurueck gehen um das geld zu holen...er macht sich da gar keine sorgen, dass beto uns das geld net zurueckbezahlt...alle auf der insel haetten zwar angst vor beto...da er von rio waer und viele leute kennen wuerde...aber beto haette auch respekt und ein bisle angst vor narciso da er auch von rio ist und dort so einige leute kennt...narciso meint, dass er sicher ist, dass beto net sein leben cerlieren will und bestimmt auch net will, dass seine pousada feuer faengt...hm...so ist das mit den cariocas...fuer mich keine loesung, aber dene ihr leben...und wenn er mir mein geld nret zurueckbezahlen will...aber narciso ist sich sicher, dass er so intelligent sein wird und ohne weitere probleme zahlen wir...er wird mit ihm reden und es ihm klarmachen...
Wir vermuten, dass beto mir net glaubt, dass wir immer noch zusammen sind und daher mit narciso reden will...tja aber da hat er leider pech...meinen narciso geb ich so schnell net her...*g* wobei wir jetzt am rumalbern sind, dass ich ja nur deswegen noch mit ihm zusammen bin...
Ich war dann also bis kurz nach 6 bei der familie aufm boot, waren alle super nett, 2 toechter a bisle juenger wie ich und ein 15 jaehriger sohn...alle hatten freund und freunde dabei und es war lustig...!!!irgendwann kam dann auch die schwester von gato mit nem anderen boot...ne gute ecke kleiner aber auch schon gross...wobei des boot auf dem ich war das absolut groesste war, dass ich jemals gesehen hatte...zu mindest was private boote angeht...sie jatten 3 1/3 stockwerke, 5 zimmer, eine kueche, ein wohnzimmer, 3 angestellte und eben viel platz auch im freien...die familie von gato stellte medizin her und daher war die ganze familie stink reich...!!!
Na und mit dem riesenboot waren wir dann innerhalb von ner h in angra...mit den kleinen booten haette ich mehr als 4 h aufm boot verbracht...!!!ich war also ueber gluecklich und es war ein genialer tag;;;!!!ueberhapt mein ganzer inselausflug war absolut genial...!!!habe marcello auch noch meine email adresse geben koennen...denn wir hatten noch so einge savhen geredet, die er mir zeigen wollte...
Ich fuhr narciso damm ein stueck mit dem bus entgegen und dann  holte er mich ab...wobei er sich seinen cousin mitgenommen hatte und Das auto wieder kaputt war...es funktionierte nimmer mit benzin und auch die gaenge machten probleme...dieser cousin kommt meinem auto in zukunft nicht mehr zu nahe...dh fuer uns, dass es net wie geplant sa morgen nach novo friburgo ging...
jetzt ist es Sonntag frueh und ich konnte mal wieer net schlafen...hab dann narciso gewckt und dann haben wir gefruehstueckt...ach ich bin immer noch wie frisch verliebt;;;*g* und bevor er mich abgeholt hat hat er sich mal wieder rasiert;;;dh ich hab jetzt wieder nen bartlosen;;;*g*
Ertf on naechster zeit aber nimmer arg viel schreiben denn ohne brille ist des verdammt anstrengend...!!!
Liebe gruesse nach deutschçand und nen guten ryrsch...!!!
Wir fahren jetzt dann los nach novo friburgo...mitm bus...!!!
30.12.07 12:56


So...jetzt hab ich auch mal wieder zeit...


So...jetzt hab ich auch mal wieder zeit...aber leider schon wieder zu viel zeit fuer meien geschmack...denn es regnet seit fast 2 tagen ununterbrochen...ich bin jetzt wieder bei meiner neuen familie...narciso ist gestern frueh weg und schaut nach unserem auto, aber er duerfte heute schon wieder zurueckkommen...das hatte er zumindest gestern am telefon gemeint...das problem mit dem auto ist wohl anscheinend doch kein sehr schlimmes...gott sei dank...!!! es hat probleme mit dem kuehler...da sind wohl die verbindungen kaputt und wasser laeuft die ganze zeit davon anstatt zu kuehlen...
So aber jetzt werde ich versuchen die letzten tage zu vervollstaendigen...
Am 5.12 sind wir dann in die stadt gefahren um meine multsa zu bezahlen..was auch ohne probleme funktionierteund dann gings direkt nach psaraguay...narciso meinte ich es waere besser fuer mich, wenn ich sagen wuerde ich waere von argentinien nach paraguay eingereist, haette da aber noch keinen stempel gekriegt...und des war ja auch so...fuer diese n doofen stempel mussten wir 20 euro yahlen...die sind verrueckt...meiner meinung nach muessen die mir dooch nen stempel geben wenn ich ins land komm und auch wenn ich wieder rausgeh...aber ohne geld wollten sie des net...hab dann also am 5.12 einen stempel gekriegt, dass ich in paraguay bin und die letzten 3 tage war ich auch hier habe das mit dem stempel bezahlen aber noch net gewusst...naja...suedamerikanische mentalitaet...aber jetzt hatte ich ja meinen auch wieder dabei und daher wars kein problem...
Kurz darauf hatte es aber schon heftigst abgefangen zu regne und da wir beladen waren haben wir uns schnell nach einem hotel gesucht...was dann aber allerdings ein ziemlich mieses war und wir den naechsten morgen gleich in ein anderes wechselten...es war zwar ein bisle teurer, aber immer noch lang net teuer...wir zaahlten 20 euro mit fruehstueck...zusammen...in paraguay haben wir die zeit grosteils mit einkaufen verbracht...ist schon der hammer wie guenstig dort alles ist...!!!sind jetzt also fast komplett neu ausgestattet...und narciso ist jetzt quasi mit haut und haar mein mann...denn er hat nicht mehr arg viele sachen, die nicht von mir sind...wobei er mir in seinen neuen klamotten auch schon besser gefaellt...und er liebt es tourist zu sein...denn in paraguay haette hat er einfach behaupetet, er waere auch deutscher...und klar hat ihm des jeder abgenommen...ALSO QUASI MAL NE WEILE ECHTES blaues blut...seiner meinung nach haben das europaer...*g* und da sein vater ja portugiese ist, waer er ja eh halb blaubluetig...aber eben noch was suedamerikanisches auch im blut...und des wuerde passen...
Naja uns mit seiner tiefblauen freundin...*g*es ist wohl aber wirklich so...das denken hier...europa is was besseres...na was solls...mir gefaellt es in brasilien auf jeden fall verdammt gut...!!!ausser einkaufen waren wir dann auch noch am 3laender eck...da trennen 2 fluesse die 3 laender...war ganz nett, aber naturmaessig nix besonderes...
Und am so, dem 8.12 sind wir dann wieder ausgereist...aber wir haetten uns keinen besch... tag aussuchen koennen...bis wir erst mal an der paragu. grenze waren ging schon gut zeit rum...es kam uns so vor, als wenn die ganze welt heute in paraguay war und mit uns zusammen wieder rauswollte...narciso konnte mich dann zum glueck dazu ueberreden, dass wir mit dem taxi bis nach brasilien fahren...der taxifahrer begleitete mich dann auch um den stempel zur ausreise aus paraguay zu kriegen...mit ihm war das gar kein problem und er meinte, dass es verrueckt war, denen geld fuer den stempel zu zahlen...meine worte...aber das war jetzt ja egal...ich hatte meine 3 tage in paraguay und konnte jetzt meinen brasilianischen stempel empfangen...
Bis zur brasil seite gings dann allerdings nur noch im schritttempo..oder noch langsamer vorwaerts...wobei die ganzen fussganger vollbepackt in der prallen sonne standen und dort gar nichts vorwaerts ging...ich glaub wenn ich dort gestanden waere waere ich gestorben....aber ich hatte ja dank narciso nen sitzplatz im taxi...auch mit schatten und daher wars aushaltbar...auf der brasil seite wars dann auch gar kein problem...ich zeigte meine gezahlte strafe, dass ich in paraguay war und...
Bekam meinen stempel mit der erlaubniss nochmal 3 monate in brasilien bleiben zu koennen....!!!und mehr wollte ich ja auch gar net...das war ja der eigentliche grund fuer meine reise...
Unser taxifahrer brachte uns dann bis zum bahnhof und wir ueberlegten, was wir jetzt machen koennten...22 h mit dem bus nach rio schied gleich mal aus, aber ich konnte narciso davon ueberzeugen, dass wir ueber die nacht naach curitiba fahren...
Die stunden bis zur abfahrt wollten wir am badesee verbringen...als wir dann aber migekriegt hatten, dass wir mit an und abreise nur 1 h dor haetten, haen wir uns fuers gekuehlte shopping center entschieden...dort hatten sie sogar en eislaufbahn aufgebaut...die war allerdings relativ klein...aber die sensation..mit echtem eis...!!!*g*
Fast haette ich dann zum ersten mal wieder probiert schlittschuh zu laufen...narciso hatte es zwar noch nie gemacht, aber ich war mir sicher, dass er es sofort gut hinbekommen wuerde und mir helfen koennte...naja...aber 8 euro fuer ne halbe stunde haben mich dann doch davon abgehalten mir meine knochen zu brechen und ich versprach narciso, dass wir das naechstes jar in d machen werden...auch mit echtem eis...*g*
Naechstes jahr will ich narciso mal zeigen, wie weihnachten wirklich ist und nach d bringen...denn fuer ihn ist es noch absolut unverstaendlich, dass ich immer wieder sage, dass weihnachten fuer mich hier gar nicht wirklich exisstiert...!!!dh es sind schon 2 durlaube fuer naechstes jahr eingelant...
Heute morgen ist mir eine andere sache aufgefallen, die mir hier fehlt...gutzle...!!!aber da ich eh net in weihnachtsstimmung bin und die meinen bauch nur noch groesser machen...kann ich auch ohne die leben...
Wir sind dann ins kino gegangen...in beowulf...und das war mal so ein scheiss film...so was aetzebdes hatte ich noch nie gesehen...narciso hatte es aber ganz gut gefallen....brrr...also manchmal versteh ich ihn gar net....
Die nacht nach curitiba war dann auch ne halbe katasrophe und bis wir dann an der ilha do mel (ich hatte mir sagen lassen, dass die insel der hammer waer fuer die wo natur lieben...da waer die ilha grande nix dagegen....) ankamen waren wir beide halb tot und legten uns erst mal ne runde schlafen.
Wobei ich mich nicht so wirklich erholen konnte und die 2 tage die wir auf der insel waren ziemlich platt war...und obwohl wir das erste mal in einem hotel waren, wo das fruehstueck wirklich super war..und mit muesli...konnte ich doch net wirklich viel bei mir behalten und alles ging ziemlich schnell wieder raus...dh ich hatte so gut wie gar keine kraft und war kaputt...deshalb brach ich unsere erste tour...zu einer grotte auf der insel auch ab als es anfing uber steine zu klettern...das haette mir ja schon fit probleme gemacht, aber so...also ging narciso alleine weiter und ich wartete auf ihn...und beobachtete ihn ueber weiete strecken mit unserem neuen fernglas...er hatte einige fotos gemacht, aber die grotte war wohl eher ein witz...also hatte ich nix verpasst...nach dem mittagessen und ausruhen ist narciso dann noch zu dem fort gelaufen...ich hab mich in der haengematte mit meinem buch beschaeftigt...das muss dann wohl auch ganz gut gewesen sein, aber au nix was ich unbedingt sehen musste...und amnaechsten morgen gings dann im regen yurueck...wir hatten jetzt allerdings nen besseren rueckweg gefunden und mussten net wieder 3 h aufm boot zubringen...und da das reisen mit unserem ganzen gepaeck...nach paraguay hatten wir einen grossen neuen koffer, einen neuen grossen rucksack und mit unsrem anfangsgepaeck...war es ja auch net gerade wenig das wir schleppenn mussten...jeder hatte einen grossen rucksack, narciso noch den koffer und ich meinen ziehruucksack aus thailand...
In curitiba fluechteten wir uns dann aus dem regen in ein shopping center und schauten uns den bee movie an...der war auch echt lustig...!!!und jetzt haben wir ja auch schon 2 filme im kino gesehen..also koennen wir uns jetzt auch getrost unsre mehr als 20 neuen filmeim fernsehen anschaun...
Mir ging es uebrigens auch schon wieder viel besser und wir assen beim subway...es war das erste mal dass ich ne3n subway dort gesehen habe...
Auch sonst war dort europa alles ziemlich aehnlich...der sueden von brasil eben
Wie sagt es narciso...der sueden ist europaeisch...dh quasi nur weiss..., um rio rum...also so die komlette mitte von brasilien ist alles ein bischen gemischt und im norden gaebs fast nur schwarze und indianer...
Ja das ist schon so....aber so wie es narciso sagt, find ich es ziaamlich doof...
Die naechste nacht ging es dann wieder mi dem bus nach rio...wobei ich in dieser nacht um einiges besser schlafen konnte...in rio angekommen gings dann zuerst mal zum campo grande....aber als klar wurde, dass des auto heute noch net fertig werden wuerde konnte ich narciso davon ueberzeugen mich zu seinem onkel zu bringen...auf dem weg dort hin fing es an zu regnen und hat bis jetzt auch noch kaum ne pause gemacht...narciso ist dann am naechsten morgen gleich wieder zurueck gefahrenum nach dem auto zu schauen und ich hab hier meine ruhe...gestern verbrachte ich fast den ganzen tag im bett....denn da ist ja unser fernseher...und wir schauten uns dschungelbuch, nemo und susi und strolch...
Mit narciso muss ich mir dann aber alles nochmal anschauen...und dann auch peter pan...dann hab ich mal wieder die filme gesehen die ich mal gern wieder sehen wuerde,,,und ja die ganzen anderen...wenn das wetter so scheisse bleibt, dann haben die sich auch alle schnell angeschaut...wobei ich das natuerlich net hoofe...!!!
Und jetzt hab ich ja auch schon wieder viel geschrieben...aber es gab ja auch einiges zu berichten und da ich grad zeit hab...
Ach da faellt mir noch was ein...TANDRA...narciso ist jetzt auch total begeistert davon...fuer ihn ist dieses nach innen kommen zwar nicht um einiges besser als normal, aber den vorteil, dass es so keinen dreck gibt, den geniest er doch ziemlich...*g*
Und auch all die anderen sachen die damit zusammen haengen...!!!
Also wir sind absolut begeistert von dem tandra und werden uns damit noch um einiges weiterbeschaeftigen...
Und da ich es ja geschafft habe meine menstration zu stoppen, habe ich jetzt auch aufgehoert aelter zu werden...zu mindset vom aussehen...!!!und das ist ja auch super...!!!

Jetzt ists inzwischen schon wieder Montag..und des wetter ist auch wieder toll...!!!bin jetzt grad bei narcisos cousine und benutze den monitor...dh ich kann mal wiedre was sehen...!!!mein alter pc funktioniert zwar wiedre..aber mit dem kann ich nimmer ins internet...!!!so doof...!!!

Narciso kam zwar mit dem auto aber es ist net wirklich gut...voller probleme...ach ich weiss net was ich mit der kiste machen soll...auto ist schon praktisch hier..aber wenn er die ganze zeit kaputt geht...grrr...
Meine planungen fuer weihnachten und sylvester fangen jetzt an...mal schaun was draus wird...!!!

Bilder von den faellen muessten jetzt ja auch schon da sein...wie ich des gesehen hab!!!dank dir roland!!!

17.12.07 15:02


12.12.07 09:07


monatg 4.12

...sonnag abend lag ich dann in der haengematte vor unsren zimmer und hab getraeumt und gewartet dass narciso endlich kommt...aber dann traurig auf die uhr geschaut und gemerkt dass ich noch ewig warten muss...aber ploetzlich konnte ich ne person erkennen die auf mich zukam...ich konnte meinen augen net trauen und schute wahrscheinlich ziemlcyh unglaeubig...aber als diese gesalt naeher kam wurde mir klar, dass das mein narcios ist...bin dann also aufgesprungen und ihm in die arme...ob er geflgen waer oder was er shcon hier macht...ja er waer gefolge...weil das auto sich ein bisle komisch angehoert hatte...!!!gut...so war das zwar mal gar nicht geplant, aber ich war auf jeden fall total gluecklich...!!! er hatte hunger und da ich auch noch nix gegessen hatte sind wir zum essen gegenagen...danach haben wir uns dann gleich ins zimmer verzogen...und ich fragte ihn ob er seine hausaufgabe gemacht haette...dmit tandra und dieem nachinnen kommen...er sagt ja und er haette es auch geschafft, aber haette sich nicht so geial angefuehlt wie ich es ihm versprochen hatte...aber ichbin davon ueberzeugt, dass er es nur noch nicht richtig hingekriegt hatte...naja...denn franz hat gemeint wenn er s einmal gemacht haette, dann woellte er nie wieer anderst...naja wir werden ja sehen...aber war dann auf jeden fall mal wieder ein sehr schoener abend mit meinen mann....

am naechsten mortgen bin ich allerdings alleine aufgewacht...er hatte sich zum schlafen wohl doch in ein anderes bett verzogen...hab mich also zu ihm ins bett gekuschelt und nochmal ein bischen geschlafen...spaeter dann geweckt und erstaunt festgestellt, dass es schon halb 9 war...!!!wir sind dann relativ schnell fruehstuecken gegangen...was aber gar net nach narcisos gschmack war...denn es gab nur suesse sachen...nachm fruehstueck hab ich dann narcis die brasilianische seite gezeigt...und wir haben die macocu safari gemacht...das war die ich neulich dann noch abgesagt hatte...war erst eine tour tour den dschungel auf einem grossen elektroauto und dann ging die boosfahrt los...richtung wasserfaelle...2x ueber richtig grosse fallende wassermassen drueber und als wir dann fat an den grossen faellen waren, sind wir mit dem boot unter 2 kleine faelle drunter...es war genial und wir wurden klatschnass...der foto war sicher verstaut und ich hatte davor schon geniale bilder gemacht...das war nah an den faellen...sogar drunter..*g* hab dann am ende auch den film gekauft von unserer tour...hatt zwar 50 real gekostet, aber da ich unsre tickets fuer jeweils 100 real gekriegt hab und wenn wir sie vor ort gezahlt haetten, haetten wir 165 zahlen muessen...hatten also kraefigst gespart da ich mich schon ein bisle auskannte und daher war der film qausi umsonst...danach gings dann wieder indes schicke hotel...denn da konnten wir auch baden, hatten nen platz zum liegen und ich denke das essen dort ist auch net viel teurer als in den restaurants an den faellen...wir haben dann sogar relativ guenstig gegessen...einen 4 toastigen burger mit pommes...sie hatten gemeint des reicht fuer 2 und war auch so....also heute dann ein absolut perfekter tag...alles war genial und ich hatte meinen mann da...wir ham auch ne weile im wasser volleyball gespielt...aber oefters wie 4x haben iwr den ball net uebers netzt gekriegt...im wasser ist des ganz schoen schwer...!!!dann gings also in des hostel zurueck...als wir ankamen haben wir dann noch 3 deutsche kennengelernt...sie sprachen ein bisle spanisch und daher wars auch fuer narciso ganz gut...im hostel angekommen spiele er dann ne weile fussball und ich spielte mit deutschen und hollasendern arschloch...dann gings zum abendessen....wir sassen wieder mit den 3 deutschen maennern zusammen und es war lustig...dann sassen wir noch ein bischen an der bar und haben uns dann ins zimmer verzogen...

jetzt ist es schon dienstag und es regnet heftigst...gestern sind schon wolken aufgezogen und jetzt...aber des passt ja ganz gut in unsre planung...denn zum in die stadt zu gehen , an die grenze und zum einkaufen brauch ichs net unbedingt heiss...!!!

bin jetzt auf jeden fall weder in sicheren haenden und bin absolut froh, dass er wieder bei mir ist....mit ihm ist es doch eindeutig schoener...!!!

inzwischen ist er auch schon aufgetaucht und wir gehen jetzt fruehstuecken....!!!

 

5.12.07 11:58


in der jugenherberge...

..bin ich jetzt und mach nen ganz ruhigen tag...erholung so zu sagen...der ganze stress war mir zu viel und ich hab den flug abgesagt und mein taxi bestellt...denn ich find ich war jetzt schon lang genug alleine...und da unser auto ok ist, kommt er zu mir...danach werden wir dann ein bisle die gegend hier unsicher machen und einiges mehr hier kennenlernen...!!!also in suedbrasilien...

er braucht so ungehaehr 15 h und muesste irgendwann nach mitternacht ankommen...ich hoffe ihm passiert nix auf der fahrt...!!!dann werd ich ihm die brasilianische seite zeigen, nach paraguay gehn wir zum einkaufen und das mit meim doofen visum muessen wir auch erledigen...aber mit auto und meinem mann duerf des alles kein grosses problem mehr sein...!!!

hatte vorher nachm fruehstueck erfahren, dass die banken erst um 10 aufmachen..und da ich um viertel nach 10 am flughafen sein musste, konnte ich des vergessen...die ham dann fuer mich am flughafen angerufen und gefragt wegen flug tauschen...kein probkem aber eben mit gebuehren...

bin dann zum flughafen, dort gefragt was ich machen kann, dann mit narciso telefoniert und der hat sich dann gleich aufn weg gemacht...!!!so bis in 12 h duerte er spaetestens ankommen...!!freu mich total auf ihn...!!!hab also wieder das zimmer getauscht...das gehoert uns jetzt ganz alleine..*g*

jetzt bin ich also in der jugendherberge...hier hab ich nen pool, nette leute und des internet...und ich werd mich mal erkundigen was wir die naechsten wochen so machen koennten...!!!jetzt gehts also los mit meim brasilien kennenlernen...!!!

ach so...ihr wisst ja immer noch net wies hier so aussieht...aber fotos kommen bald...ich leih mir von jemand den foto mit kabel aus und steck meine karte rein...hier ist jeden tag strahlend blauer himmel und es hat fast 40 grad...ist aber net zu heiss...!!!ist super...*g*und ich kans hier deutlich merken, dass jetzt die ferien angefangen haben...denn die jugendherberge ist fast ganz voll...!!!aber grad ists mir draussen zu heiss und da ich ja eh auch planungen im internet hab...

aber wenn mein lieber kommt, heisst das auch, dass ich jetzt wieder nen beschuetzer fuer tag und nacht hab...wobei ich mich ja auch prima alleine durchschlagen kann..*g* aber ich freu mich ganz arg auf ihn...und ich werd ihm verbieten ueber geld zu reden...!!!ich will jetzt leben und geniessen...!!!bei meinem adventskalender jeden tag ein tuerchen oeffnen...*g*

und weihnachten...hier find ichs absolut gar net weihnachtlich...als ich neulich einkaufen war lief weihnachtsmusik und da ists mir wieder eingefallen...*g* aber weihnachtsmusik passt hier gar net her...was natuerlich auch an den temperaturen liegen duerfte...aber die ham hier auch ab und zu plastikweihnachtsbaeume...mit kuenstlichem schnee drauf...find ich ja ziemlich laecherlich, aber was solls...*g*

hmmm...und wo ich weihnachten sein werde, dass weiss ich noch net, aber ich denk und hoff dass wir da irgendwo auf reisen sein werden...definitiv werd ich net bei meiner schrumpffamilie (...das hat meine mama erfunden da die familie an weihnachten dieses jahr nur die haelfte ist...*g*) sein...

bzw net in real...im kopf schon...wobei es hier auch ganz anderst ablaufen soll...dh meine drandenk zeiten werden andere sein...am 24. um mitternacht wird gegessen und danach geknallt, dann wird ausgeschlafen, auf weihnachten geschissen und der tag wird am strand verbracht...!!!und am 26. gehts dann wieder ganz normal weiter...!!!

ah..und noch was zu ilha grande...ich hab mir gedacht, vielleicht so was aenliches wie es hier ist dort aufzubauen...also ein museum ueber die insel, naturschutz und geschichte, aber vor allem so ein park von baum zu baum...da duerfte hammers auf der insel sein...und ich denk naturschutztechnisch muesst ich da gruenens licht kriegen, es waer im paradies und ich haett vielleicht schon was aufgebaut durch des ich ne aufenthaltserlaubnis krieg...waer dann zwar doch erst was mit turismus, aber das will ich ja auf jeden fall auch machen...und so ein kletterpark ist einfach genial...!!!...aber mal schauen wie kommt...jetzt kommt erst mal emin mann..*g* das hoffe ich zumindest...net dass er irgendwo im graben landet...!!!

3.12.07 17:16


So 2.12

...aber nur ganz kurz denn ich muss morgen noch so einiges erledigen...der tag heute hatte total stressig angefangen...an der doofen brasil grenze...ich wusste ja, dass ich geld zahlen musste da ich meine einreisepapiere net dabei hatte....aber die konnte ich net dort zahlen sondern nur auf einer bank...und es war ja so..dh ich musste nen tag in argentinien bleiben da ich ja ohne die papiere net einreisen konnte...und gegen 11 geht mein flug...ich war dann also in traenen aufgeloest und bin los...

und jetzt geh ich schlsafen und der5 rest folgt morgen...

3.12.07 04:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung