Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    monbon
    - mehr Freunde



http://myblog.de/ilhagrande

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die ersten Inhalte

4.10.07 11:05


Karte

4.10.07 11:08


Update

1. Ilha Grande

Satellit_Original


Satellit_Bearbeitet

 

2. Como chegar

Mapa_Original

Mapa_Bearbeitet

10.10.07 14:25


Was bisher geschah...

10.10.07 15:15


mal a bisle was

Noch was zu gestern abend...ich hatte eigentlich mit den 4 und nissi abgesprochen, dass ich spaetzle mach...und nissi das fleisch...so hatten wir 6 es zumindest gedacht, aber nissi net...
Und da ich dann den tag voll mit narciso zusammen war bin ich davor net gross zu nissi um des zu klaeren...aks ich also um kurz vor 7 bei nissi auftauchte und spaetzle mit ihr machen wollte war sie ganz ueberrascht...sie hatte gedacht wir machen des bei uns in der pousada...und sie haette auch gar keine zeit...sie muesste 180 emails beantworten...
Ich bin dann also zu unrsen 4 gegangen und wir haben beraten was wir jetzt machen koennten...und dann.. ist mir die idee gekommen...ich bzw rachel kochen und wir essen hier...sie zahlen dann nen net zu hohen preis und dan ists super fuer alle...wir verdienen einbisle extrageld und sie sparen geld...
Und da unser fleisch noch tiefgefroren war und nochewig gedauert haette bis wir haetten kochen koennen, haben wir uns dann fuer heute auf was brasil geeinigt und die spatzle auf morgen verschoben...und als wir grad nach was fleischigem geschaut ham, ist luiz gekommen...strahlend bis ueber beide ohren, denn er hatte 3 grosse fische gefangen......!!! also wie gerufen...direkt vom meer in den topf...!!!
Wir haben dann noch reis, bohnen und kartoffeln mit karotten und majo gemacht, dazu noch salat und fertig war unser erstes essen...und war total lecker...!!!als nachtisch hab ich vorher eis gemacht gehabt (schoko und kokos) und dazu noch obstsalat...
Fuer des essen haetten sie bei nissi des doppelte zahlen muessen und unsers hat auch geschmeckt...habt ihr schon einbischen apetitt gekriegt...dann wartet mal auf morgen abend...!!!wir sassen dann noch ziemlich lange unten und haben geredet....war total lustig!!!spaeter sind sie dan vorn fernseher und ich vorn pc...also der teil gehoerte inhaltsmaessig eigentlichnoch zum letzten eintrag...
Aber da hat sich dann doch schon wieder gezeigt, dass alles irgendwie einen sinn macht...denn haette ich mich net mit narciso gestritten haette ich mit nissi geredet und vielleicht ne andere moeglichkeit gefunden...und so war es uns moeglich 2 tage extrageld zu verdienen...
So...inzwischen ist es es spaet in der nacht..bzw schon morgen und ihr muesst bald schon wieder aufstehn...und den letzten tag vom woe geniesen...bevor dann die arbeit am mo wieder losgeht...und fuer mich gehts am mo auch wieder los...vielleicht auch schon morgen..und ich freu mich brutal...!!!
Ich bin absolut ueberdreht und dadurch absolut net muede...ich weiss zwar net warum...aber jetzt hats mich gepackt..jetzt werd ich alles so schnell wie moeglich ueber die buehne ziehen...bin auch mit meim homepagebaukasten schon extrem weiter...und ich find so langsam wird die homepage was...schaut sie doch einfach nochmal an...
www.ilhagrande.de
wobei roland jetzt dann hoffentlich bald mal die grundsteine fuer die richtige homepage legt...und die wird der absolute oberhammer...wobei ich die seite die ich jetzt hab schon besser find wie all die anderenseiten ueber die ilha grande...ich brauch nur noch mehr infos und fotos..aber die krieg ich hoffentlich am mo...
aber mir gehts auch aus nem anderen grund gut...
ich kann jetzt vorallem auch des machen was ich will...denn ich bin jetzt frei und unabhaengig...!!! ja...grad bin ich froh allein zu sein...
Narciso ist ja in rio...er holt unsern vw bus in rio und kauft sachen ein...
Wobei ich mir grad dochnimer ganz sicher bin mit ihm...kann des alles viel besser alleine, bzw ohne dass er mir dazywischenquatscht bzw die sachen erledigt...wobei er mir schon auch fehlt...a ich werd mit ihm reden wenn er wieder da ist...warum jetzt diese wandlung erfahrt ihr gleich...
ich bin also alleine in meim haeusle...dh ich lieg jetzt in unserm bett und schreib...
bis kurz nach 12 sass ich noch unten an der pousada und hab an der homepage gebastelt unf fast n viertel von ner riesigen wassermelone gegessen... aber dann wurde es mir zu kalt..und jetzt lieg ich unter der dercke und es is herrlich.. dh ich  werd solange hier tippen bis der akku schlapp macht, oder mein arm und kopf, oder bis ich muede werde...
Aber jetzt ich fang von vorne an. bzw mach nach meinem letzten eintrag weiter...
Die bar aufm boot...wollte ich ja eigentlich machen...war auch puenktlichst am steg, hab dann gleich mal ein paar strandbewohner kennengelernt, mich nett unterhalten...und dann ist ein anderes boot gekommen...net meine sea blue..jetzt faellt mir grad erst auf dass des ja falschrum ist...also brasil englisch...gg
Hab dann mit soai, den kannte ich schon durch nissi, noch ne weile geredet und dann ist auch schon narciso gekommen und hat mich abgeholt...er dachte sich, dass sie heutedann wohl net faehrt und hatte vermutet ich warte vergeblich bis sie kommt...
 Also manchmal glaub ich echt er denkt ich waer doof...wobei ihm des mit soih natuerlich au net besonders gepasst hat...grr...
Wir sind dann heim und ne runde schnorcheln gegangen...aber da narciso und luiz mit narcisos miniharpune(fuer unter wasser) nur fische fangen wollten bin ich in rtg strand losgepaddelt...wollte unsre 4 gaeste suchen, denn die waren heute irgendwo am strand...als ich dann am ersten strand war, konnte ich dort ein paar leute erahnen, bin dann ans ufer geschwommen und ausm wasser..und es waren die 4...wir ham dann ne weile geredet, aber hab dann schnell hunger gekriegt und bin dann zurueck...ein stueckchen geschwommen und dann musst ich voll heimlaufen...denn es war grad ebbe und da reicht unsre leiter net bis ins wasser...des ist au ne sache die narciso in rio besorgen soll...denn ich finde schon dass das wichtig ist...
Dann gabs also mittagessen...
Wisst ihr, dass ich mich genial fuehle...ich esse quasi jeden tag im reataurant, nee, eher wie hotel...denn wenn ich will, dann machen die 2 alles...und rachel kocht richtig gut...also noch viel besser als hotel mama...ich bezahl zwar das essen und die 2 ja auch, aber es ist genial...!!!
Ich hab mich da schon so dran gewoehnt..will nie mehr anderst leben...ja und diesen luxus kann ich mir hier in brasilien gut leisten...!!!gg
Nach dem mittagessen ham wir uns dann ausgeruht...und dann wieder hunger gekriegt...gg aber auf uns...in brasilien heisst estou com forme naemlich hunger haben und aber auch lust...und dann waren wir ne lange weile..:-) mittandra beschaefigt...
war der hammer...ich werd mein narciso schon net hergeben...gg..aber reden muss ich mit ihm...denn ich bin zwar net sein chef und kann ihn rumkomandieren, aber helfen koennte er mir trotzdem wenn ich ihn frag und an vereinbarungen (biomuell..) sollte er sich schon halten...
mi abend...
und das schon kurz nach 5e war hab ich schnell mitm essen angefangen...hatte rinderfleisch und hab i das kochbuch geschaut, dass meine oma mir mitgegeben hatte...
rindergulasch mit spaetzle...des muesste ich dochhinkriegen und ist lecker...!!also hab ich angefangen...
gegen ende wurde es dann zwar relativ stressig da ich noch salat wollte und mir ueberlegt hatte dass narciso bier holen sollte..doch der war net aufzufinden...bin dann also alleine im dunkeln zu nissi, denn die taschenlampe war net aufzufinden und hab salat geholt. Und ihr bescheid gegebn dass es gleich essen gibt.
Dann hat rachel mir beim salatwaschen und zubereiten geholfen...denn ich hatte keine ahnung wie ich den salat zubereiten sollte...wobei sie den salat auch net kannte...gg...
heute war alles meine aufgabe, denn die 2 hatten heute ihren freien tag und da ich ja spaetzle machen wollte uebernahm ich die kueche...(hatte eigentlich gehofft narciso wuerde mir helfen, aber ausser fleisch schneiden und den spaetzlesteig nach anweisung zu machen hat er nix gemacht...)
also ich alleine in der kueche...
und nein..das endet net toedlich...!!!und kaputt gegangen ist auch nix!!!
Narciso tauchte dann auch wieder auf...mit bier..wenigstens was, quasi gedankenuebertragung ...
Das war jetzt ja schon das 2. mal dass ich spaetzle gemacht hab und diesmal waren sie auch richtig lecker...und das gulasch erst...gulasch auf brasilianisch...und das von mir...aber super lecker!!!und dazu noch der salat...war ein geniales essen des mir da gelungen ist...!!!und allen hats geschmeckt....die ham alles weggeputzt...und des war doch schon einiges...hatten soviel spaetle gemacht, wie meine oma  fuer uns so macht...also fuer 7 personen..und da ist dann immer noch viel uebrig...und des fleisch war auch viel...danach
Konnten sie mir dann alle zustimmen, dass spaetzle bessere nudeln sind...und sie haben was deutsches zum essen gekriegt...zum kartoffelsalat machen hatte es mir leider nimmer gereicht, aber des probier ich wahrscheinlich heute..unser sonntagsessen..aus...!!!
Wir sassen auch wieder lange unten und danach sind wir alle ins bett...
Und das hatte mir jetzt ganz klar gezeigt, dass es so funktionieren kann so wie ich mir des vorgestellt hab...
Was sagen jetzt eigentlich die leute von euch, die noch gesagt haben (als ich ab nach brasilien bin,) ich soll aufhoeren zu traeumen...
Meine mama hat wohl einen spruch fuer mich gekauft...die beste moeglichkeit einen traum zu verwirklichen, realisieren oder irgendsowas...
, ist aufzuwachen...
ganz genau krieg ich den nimmer zusammen, aber so ungefaehr...und des hab ich jetzt gemacht...ich traeum net laenger davon...ich leb meinen traum jetzt!!!und es ist genial...!!!ich haette nie was besseres machen koennen!!!
...und mal schaun ob mein vater sich dann doch irgendwann mal zusammenreisen kann und sich bei mir entschuldigt...denn das waere dringend noetig falls er mal wieder mit mir reden moechte...!!!
aber er weiss ja alles besser...und seine tochter ist so ... keine ausbildung, will nicht arbeiten...
aber sie wird bald die besitzerin einer genialen pousada im paradies sein...und wer kann des schon von seinen kindern sagen...aber die kinder seiner freunde haben jetzt ja bald fertig studiert und fangen an zu arbeiten...hmmm...jeder wie ers will...
aber ich finde da muss er sich wieder extremst fuer mich schaemen...!!!
das ist vielleicht auch was des hier net unbedingt her gehoert, aber mir tut es extrem gut hier zu schreiben...und das mit meinem vater ist eine sache die mir doch relativ nahe geht...wobei es mich hier in brasilien net juckt...hier hab ich keine zeit an ihn zu denken...!!!fuer meinen opa ists grad eh viel wichtiger...denn er liegt im krankenhaus...und wird hoffentlich schnell wieder gesund...!!!
denn narciso will naechstes jahr..wenn wir in d urlaub machen..*freu* mit meinem fitten opa ein glaeschen wein trinken...
aber jetzt ists doch noch relativ kalt hier...aber der himmel wird solangsam blau..dh zu lange brauchts nimmer bis die sonne warm macht...
zurueck zu meinem vater...er hatte mich dieses jahr schon 2x rausgeschmissen...wobei es beim letzten mal zum endgueltigen bruch kam..denn ich bin net gegangen...anscheinend waer ich nur ein schmarotzer, wuerde nix auf die reihe kriegen und waer ueberhaupt total gestoert und die ganze familie wuerde sich fuer mich schaemen...nachdem ich abgeklaert hatte, dass das net die wahrheit ist hab ich gesagt ich bleibe...und seitdem redet er nichts mehr mit mir...ich hatte es ein paar mal versucht, aber er hat immer abgeblockt und jetzt ists zu spaet...
ach so...es kamnoch mehr...
...ich haette mich total nach dem unfall veraendert..der schlag waer anscheinend doch zu gross gewesen...und so von wegen frueher haette ich immer alles geschafft wenn ich es nur wollte und jetzt hoer ich mit dem studium auf...
hmm...wenn er meint. Aber ich wuer doch eher sagen, dass ich
 was besseres mit meinem leben vorhab als 6 jahre zu studieren, dann erst mal 2-3 jahre der depp fuer alles im krankenhaus zu sein...sorry an meine ganzen mediziner..aber das ist doch erst mal die realitaet...und da ich nach dieser zeit ja noch immer net des waer was ich eigentlich gern machen wuerde..so als art heilpraktiker..braeucht ich nochmal laenger...!!!
und den heilpraktiker kann ich als fernstudium von hier aus machen...und das werd ich auch...vielleicht schon relativ flott...wenn des wirklich moeglich ist, dass ich hier als arzt arbeite...
da faellt mir grad wieder ne idee ein, die ich vor ein paar wochen hatte...
gibt es denn jemanden unter den mediziner bzw zahnmedizinern, die sich vorstellen koennten nach brasilien zu kommen und hier ne praxis aufzumachen... das ist finanziell keine extrem grosse sache..bzw net vergleichbar mit d...und ich glaub au in d koennte man das net glei..aber ich denk hier schon...und deutsche sind in brasilien extrem angesehen...und aerzte sowieso...ihr wuerdet anfangs vielleicht sogar weniger verdienen wie im krankenhaus in d...aber hier ist auch alles viel billiger und wenn das bekannter wird...und dafuer wuerde ichdann schon sorgen..., dann wird des auch mit geld kein problem mehr...
falls es also leute unter euch gibt, (oder wenn ihr jemand kennt) die sich dafuer interessieren, bitte mir ne mail schicken, dann koennetn wir genauer drueber reden und ich wuerde mich mal erkundigen...
email findet ihr unter www.ilhagrande.de
die seite sollte ich glaub viel oefters erwaehnen...bitte soviel wies geht weiterverbreiten..bekannt machen...!!!das waer eine wichtige sache mit der ihr mir extrem helfen koenntet...
wobei ich jetzt dann endlich mal anfangen sollte werbung fuer meine homepage zu machen...denn ich hatte mir da mal ein programm gekauft wie man damit geldverdienen kann...grob hab ichs auch schon mal durchgelesen aber des will ich richtig durchziehen...!!und jetzt will ich ja anfangen...des heisst ich werd heut wohl viel zeit im schatten auf der terasse...oder nein..in meiner haengematte verbringen und mich um alles moegliche kuemmern...
aber jetzt geh ich erst mal essen denn mein brauch spricht..
jetzt ists schon mo abend und ich lieg im bett und kann net schlafen...unf da mein narciso schlaeft kann ich ja schreiben... ja er ist jetzt wieder da und ich bin froh darueber...die 3 tage wo er weg war waren genug...sie waren zwar auch toll...fuer mich zumindest...fuer ihn wohl net so besonders, aber des hat auch gereicht...
ich hab hier soviel um die ohren, bzw sachen die ich erleb und mach dass ich gar keine zeit zum schreiben finde...
dann kam also der Freitag, mein erster tag aufm boot...und narciso ist nach rio..dh wir sind zusammen mit dem boot gefahren...er hat mir die sachen gezeigt, aber es war ganz ruhig...keiner wollte was und ich war deshalb die meiste zeit oben und hab mit nissi, mel und fabio(des ist der kapitaen) und natuerlich narciso geredet...war nett und die 1 1#2 h vergiengen wie im flug...
hab mich dann auf halb 11 mit nissi und donna marlen verabredet um einkaufen zu gehen...und die zeit bis dahin bin ich mit narciso das boot ankucken gegangen, dass er entdeckt hatte und als super empfunden hatte...
als ich es das erste mal sah dachte ich mir dass er jetzt total abgedreht ist...ein wrack quasi...und fuer 50.000 R$ ...aber hab mirs dann genauer angeschaut und mich in dieses haessliche teil verliebt...denn ich konnte mir schon ganz genau vorstellen, was wir aus dem machen koennten...und dann...nur geil...!!!
fuer 50.000 koennten wirs dann kaufen wenns fertig gerichtet ist..dh heisst dann seetauglich und mit farbe...und narciso meint, dass es dann nommal soviel kostet bis es richtig genial waer...aber dann auch schon nen wert von 150.000 haette...
ich glaub zwar net, dass man so viel geld braucht um des genial zu machen, aber des werden wir ja sehen...wenn das mit dem kauf klappt...denn das wuerde ich auf jeden fall machen...hab dann noch narciso aufn bus gebracht und bin zum treffpunkt...
nissi hatte dann aber fast ne viertel h verspaetung und da wir bis um 12 die sachen einkaufen mussten damit sie rechtzeitig zum boot gebracht werden koennen, sind wir dann gleich zu dem einkaufszentrum des weiter ausserhalb liegt und wohl um einiges billiger ist...wir hatten also ungefaehr ne h...ich hab mir erst noch ueberlegt was ich denn bitte ne h einkaufen soll, aber am ende war ich die letzte...
es war einfach nur...mit dem einkaufswagen durch die regale und einfach einladen was mir gefaellt...ein traum...am ende hatte ich 2 vollgestopfte einkaufswaegen und war nur gluecklich...!!!hatte dann an der kasse erst noch angst, dass mein geld net reicht, aber nissi meinte dann des wuerde ewig reichen...hab dann auch nur fuer ca 120 euro eingekauft...aber essen das jetzt erst mal fuer ne weile reicht...und alkohol und jedemenge kekse...die ich aufm boot verkaufen will..bzw coctails machen...hatte ich ja auch gekauft...
danach sind wir noch zu nem steinehaendler bei dem nissi einige sachen bestellt hat...dann haben wir das auto in der garage abgestellt...und sind mitm bus wieder rtg zenrum...da hat mir nissi dann nen laden gezeigt, wo ich guenstig plastikbecher kaufen konnte, denn mit denen will ich aufm boot arbeiten...
und dieser laden war so aehnlich wie ein riesiger 1 euro shop bei uns...also mein paradies...und das mit vollem geldbeutel...das hiess es ging weiter...ein regal nach dem anderen und alles einladen des mir gefaellt und wo ich denk, dass wir des in der pousada oder aufm boot brauchen koennen...wobei ich mir denken haette koennen, das mein geld ja auch irgendwann zu ende ist...und als wir dann bei 230 real waren sagte ich stop und lies die sachen aufbewahren...denn mo wollte ich ja wieder kommen...
hmmm...jetzt ist inzwisxhen bald 1e und sxhon di morgen...aber bald hab ich aufgeholt...
denk ich werd morgen frueh weitershreiben denn mein akku..vom pc will nimmer...
musste dann die 3 schweren saecke zum boot schleppen, kam dort ganz kaputt an und fieng erst mal an die sachen zu sortieren und von den preisschildern zu befreien...dann wars auch schon 3 uhr und des boot legte ab...und mein geschaeft ging los...es lief super und ich war uebergluecklich...die ganze zeit nur am reden, immer mal wieder war ich oben und hab nissi und mel und ein paar turis mit bier versorgt und geredet und dann sind wir auch schon angekommen...war eine geniale rueckfahrt...und mel und nissi waren sich einig, dass das hier genau mein ding waer...die leute wuerden net kaufen weil sie durst haetten, sondern weil sie mit mir reden wollen...es war auf jeden fall genial und ich freue mich total auf Montag...denn uebers woe macht er ausfluege...hat aber keine buchungen fuer dieses woe...deshalb bin ich uebers woe quasi arbeitslos...
es war dann ja der letzte tag unserer gaeste und wir waren nochmal bei nissi essen...war auch total lecker...wir sind dann aber schon frueh wieder aufgebrochen weil die 4 am naechsten morgen um halb 8 mitm boot fahren...narciso hatte mit denen abgesprochen, dass sie uns einen geringeren preis zahlen, da sie nix mehr gross fruehstuecken wollten...abends hatten sie mich dann noch gefargt ob sie denn nen kaffee kriegen wuerden...den hab ich dann in auftrag gegeben und hab dann morgens auch ein bisle brot und kaese hingestellt...da warn sie dann natuerlich au froh...das war eine sache von der beto nix wusste und uns damit mehr gewinn einbrachte als die naechte davor...
der sa war dann auch relativ langweilig...glaub ich denn mir faellt nix mehr ein was ich gemacht hab...im garten glaub was und an der homepage gebastelt...und narciso vermisst...!!!
abend wollte ich zur lauten musik vom strand gehn, habs dann aber lieber gelassen als ich hoerte, dass es am ende vom strand war...und da wohnt ja dieser kerl der mich bedroht hat...und dem will ich nachts net uebern weg laufen...
hm...ja der sa war relativ langweilig, aber dann kam der so...
das wetter war der hammer und ich bin schon relativ frueh zu nissi und wollte mit ihr baden gehen...sie hatte sich des wohl au schon ueberlegt, aber koennte leider net weil sie gaeste hatte...so ein mist...redete dannnoch ne weile und wollte zum anderen ende vom strand um das haus von fabio und seiner frau zu suchen...bei der wegbeschreibung hoerte ich dann nen namen der mir bekannt vorkam...es war die pousada von der mir martin (ein deutscher der in abraao, der grosse ort der insel lebt) erzaehlt hatte...und er meinte sie wuerde sie guenstig verkaufen weil sie jemand suchte, der mehr turismus an den strand holt...bin dann also erst mal zu ihr und hab mit ihr geredet, bzw sie hat mir die ganze pousada gezeigt und die entstehungsgeschichte erzaehlt und auchwarum sie sie verkaufen will...aber nix mit billig.. 1 million real...haha...und mit turismus haette sie mit ihm auch nix geredet...sie waer die einzige pousada an dem strand die das ganze jahr gaeste haette...also entweder er hat sie falsch verstanden, mir mist erzaehlt oder es gibt die pousada von der er erzaehlte noch irgendwo...
wobei die pousada der hammer war...und sie machte mir ein angebot...sie hatte noch ne kleinere pousada mit grundstueck daneben und wuerdre mir des verkaufen...oder au nur die haelfte...wobei die pousada schon relativ runtergekommen war und sie benutzte sie auch schon jahre nimmer...musste sie also erneuern...wobei des ja genial waere...ich war total begeistert, aber spaeter wurde mir die begeisterung auch wieder genommen, deshalb nur so kurz jetzt... 
bin dann um kurz vor 12 aufgebrochen weil ich mit rachel spaetzle und kartoffelsalat machen wollte...wollte dann spaeter wieder yurueck zum reden...
aber als ich aufm rueckweg war, fielen mir fast die augen ausm kopf...ich konnte net glauben was ich da sah...da kam ein pinguin angepaddelt und stieg aus meer...ein pinguin auf der ilha grande...der hammer!!!
Relativ schnell kam dann ne frau zu mir, die mir erzaehlte das waer ihr pinguin...und ich streichelte den pinguin sogar...ich fragte sie wie laenge sie noch da waeren und sie sagte bis 3e...
Ich also schnell zurueck, wollte so schnell wie moeglich essen und dann bider vom pinguin machen...wollte die 2 mitnehmen aber sie glaubten mir net so wirklich...ich machte machte dann noch kurz spaetle...kasa hatte rachel schon probiert, aber war net wirklich kasa...und fleisch hatten wir auch keins..nur wuerstle mit tomatensauce und gemuese drin...also nix wirklich deutsches und ich hab sogar bohnen dazu gegessen weil der kasa so trocken war...aber geschmeckt hats trotzdem...und gegen 1e sind wir dann endlich aufgebrochen...
Als wir zu der stelle waren wo der pinguin war, war da nix mehr mit pinguin und den leuten...ich fragte wo die leute denn hin waeren und wurde zum naechsten strand geschickt...der war aber doch weiter weg als ich vermutet hatte und rachel war ziemlich fertig...ich ging zuegiger vorraus weil ich ja auch noch mit der frau von der pousada reden wollte...aber an dem strand war keiner..also alles wieder zurueck...bei der pousada vorbei, aber sie hatte grad keine zeit und wir verabredeten uns fuer halb 3...wir 3 wollten dann am strand baden gehen...ich hatte den pinhuin schon fast vergessen und die 2 glaubten mirs ja eh net...
Da kam er wieder ausm wasser gestiegen...die 2 konnten es fast net glauben und wir machten einige bilder...
Und was meint ihr...wahrheit oder maerchen aus meinem kranken kopf...gg....
Natuerlich wars die wahrheit...fotos koennt ihr euch ja hoffentlich bald anschauen...
Hab dann am strand...der heut relativ voll war...feste werbung fuer meine homepage gemacht und geredet...und auch einige sehr nuetzliche sachen an land gezogen...und die maenner verhext...gg...und ich war froh dass narciso net da war, denn dem haette des gar net gepasst... ich hab natuerlich nix gemacht und bei allen klar gestellt, dass ich verheiratet bin, aber es war genial...!!!heut hatte mir narciso absolut net gefehlt...
Dann auch noch kurz mit ihr wegen der posada geredet, ich dann aber fuer naechste wo verabredet um genaueres abzuklaeren...
Bin dann wieder zurueck, hab bei nissi mit narciso telefoniert und als ich grad an pc wollte ist mir eingefallen, dass ich ja eigentlich zu fabio wollte...
Und das noch ein bischen hell war bin ich los...wieder fast bis zu dem anderen strand...aber bewegung tut mir ja gut und schadet meinem koerper ja net...ganz im gegenteil...*g* und mir schon gar nicht...

Aber da mir gesagt wurde n stueck vor mauricius haus...und des kannte ich ja schon...drehte ich um als ich dort hingeschickt wurde...wieder zurueck da es inzwischen dunkel war, aber dann sah ich ein haus mit licht und fragte in nen kerl den ich dort in nem haus traf...wieder 200 m vorm haus von m...rechts hoch...also wieder zurueck aber da war kein haus...als ich dann wieder fast am grossen strand war kam mir mauricius entgegen...er sagte er wuerde es mir zeigen...also wieder alles zurueck...

wenn ich zeit habe, dann schreib ich weiter...heut ist schon mittwoch und das wetter ist der hammer...und ich muss am pc sitzen und arbeiten...hab mit roland was wegen der homeoage gemacht...aber jetzt geh ich baden..das meer ruft...und ich denke roland kann auch ein paar fotos vonmir reinstellen...von dem pinguin, meinem garten..der inzwischen schon ganz anderst aussieht...

aber machts gut!!!

10.10.07 21:06


Update

14.10.07 06:25


MO 15.10. weg von der insel...

heisst es heute fuer uns...wahrscheinlich...denn es ist so einiges aus den fugen geraten...erst mal hatten wir ja die pousada zum vermieten...aber uns hat es nicht gepasst, dass wir da alles so machen mussten, wir er es wollte...denn er ist eben schon mitte 50 und wir sind doch enige jahre juenger und stellen uns ein paar sachen anderst vor wie er...also haben wir gesagt ok, also nix mehr mit pousada sondern nur noch des boot...

tja aber der besitzer vom boot hatte durch uns gemerkt, dass man da ganz gut geld verdienen kann und wollte uns da wieder rauskriegen...er verlangte von uns, dass wir jede fahrt auf dem boot sind und das heisst, das immer einer von uns in angra schlafen muss...und dann waeren wir quasi nie mehr ne nacht zusammen und nie mehr alleine...und deshalb ham wir des auch gelassen...jetzt ist nur das dumme, dass der besitzer von dem boot narciso zum kauf von viel zu viel bier angetrieben hat...das heisst jetzt, dass wir jetzt noch einen ganzen kuehlschrank voll mit bier haben und net wissen was wir mit dem machen sollen...

wir hatten uns ja erst ueberlegt, hier n haus zu mieten, dann haetten wir des bier halt langsam verkaufen koennen...aber narciso will gern weg von der insel...es laeg eine viel zu schwere vergangenheit auf der insel, zu viele boese geister...deshalb waers net gut n geschaeft hier zu machen...aber ich denk, dass ich ihn davon ueberzeugen kann, dass wir jetzt erst mal n haus mieten...und wenns nur fuer nen monat ist um des ganze bier loszukriegen...und damit ich mich ganz gemuetlich vom paradies verabschieden kann...wobei es grad angefangen hat zu regnen...und das ist sehr gut...denn in den letzten tagen war es hier doch schon ziemlich trocken...

ja und dann muessen wir ja auch noch mit beto reden...wie wir, bzw er des jetzt macht mit dem geld das ich ihm geliehen hab...ich hoffe er bietet uns da ne gute moeglichkeit an, bzw wir koennen ihn zu ner guten loesung fuer uns bringen...mal schaun,,des muessen wir auch noch alles heute abklaeren...

wie des jetzt weiter geht, dass wissen wir bis jetzt noch nicht...aber eins weiss ich...ich werde hier zurueckkommen und was ganz grosses aufbauen...und die leute die uns steine in den weg legen wollten, werden merken, dass es wohl doch besser fuer sie gewesen waere das nicht zu tun...denn durch diesen monat wo ich jetzt hier auf der insel war hab ich gemerkt, dass die meisten leute hier eben dumme koepfe sind, die net in die zukunft denken koennen und oder wollen...

aber eine sache hat mir die zeit jetzt doch gezeigt...

15.10.07 11:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung