Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    monbon
    - mehr Freunde



http://myblog.de/ilhagrande

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
freitag, 30.11.

nach blog schreiben bion ich dann essen gegangen...bzw musste bis halb 8 warten...war dann wieder mit den brasilianern zusammen und als die nit fruehstuecken fertig waren und grad weg sind, sind der stuttgarter und der schweizer gekommen...hatte mich vorher mit den br verabredet mit ihnen nach Itaipu...so heisst des wasserkraftwerk dort...zu fahren...so konnt ich mir die fahrtickets sparen...die hatten dort ne ganz ausfuehrliche tour weil die ja sowas studieren und ich wollte nur a bisle kucken und dann nach paraguay...tja aber leider wars schon 9 und die tou ist um halb 8 los gegangen...hab mich dann also beraten lassen, was ich so machen kann und hab mich dann fuer die reserva biologica entschieden...dort angekommen bin ich dann in ne brasil gruppe gesteckt worden...haam erst mal nen filn angeschaut und dann ging die tour los...tierpark, heilkraeuter und wie sie hergestellt werden und wo und wie sie gepflanzt sind...war super interessant und ich war uebergluecklich, dass ich in diesegruppe gekommen bin...denn des gehoert eigentlich net zum programm...hab mich super mit dem fuehrer verstanden und bin dann mit den 3 fuehrern zum mittagessen...war billig und lecker und als wir gerade fertig waren kam eine frau mit dvds...1 fuer 2 real...also net ganz nen euro...und da ich keienn narciso bei mir hatte hab ich ordentlich zugeschlagen...16 filme...ich hab jetzt also quasi ein riesiges kinoprogramm...aber ich hab keine ahnung wann ich mir des anschauen soll...denn zum filme schaun ist mir die zeit hier zu schade...!!!

um halb 2 ham sie mich dann am wasserkraft werk abgesetz und ich hab im schatten bis 2e gewartet bis die naechste tour losging...diesmal aber auch mit dem wasserkraftwerk...aber des reserva biologica wollt ich nochmal machen...das kraftwerk war schon gigantisch und ich hab auch viele fotos gemacht...im paaark war ich leider barfuss unterwegs und der boden hatte sich inzwischen sehr aufgewaermt...des war also net so ganz toll fuer meine armen fuesse...wir waren bloss 3 leute in einem riesigen reisebus und nachdem die touir zu ende war, bin ich mit den 2 noch ins museum von itaipu....war auch total interessant aber wire hatten nimmer arg viel zeit da des schon um halb 5 zumachte...sie ham mich dann noch bis zu nem shoppingcenter mitgenommen und dort wollt ich die zeit bis halb 9 vertroeedeln...hat aber net geklappt und um kurz nach 7 hab ich mich dann rtg jugendherberge aufgemacht...denn ich waar total kaputt und wollte duschen...hab also meinen plan geaendert und hab mir die lichtershow bei itaipu net angeschaut...als ich dann ankam haben dei brasilianer gemeint ich sollte doch mit nach argentinien kommen...was ich dann auch gemacht hab, was allerdings ne katastpophe war...diese gruppe von 16 leuten konnten sich net eingen wo sie essen wollten...wir sind also planlos durch die stadt in argentinien gedappt und haben uns die verschieden reasaurants angekuckt...das eine war zu teuer, beim anderen gabs nur pizza, beim naechsten nur was des eine net essen konnte usw...es war dann schon nach 12 bis die sich endlich entschieden hatten...ich hatte gluecklicherweise was von meinen frisch eingekauften obstvorraeten mitgenommen und daher wars fuer mich kein grosses problem...ausser das halt meine fuesse und mein ruecken weh taten...ich hab dann ne argent. maisgericht gegessen und die alle zusammen 3 pizzas...und die haben echt furchtbar geschmeckt...!!!aber mein essen war lecker...!!! 

um kurz vor 2 ist dann die haelfte zurueckgefahren und wir sind in die disco...da hatten wir freien eintritt und freigetraenke gekriegt...dort wars dann auch ganz nett wobei meine begleitung alles langweiler waren...hab dann aber schnell nen tyz dort gefunden...der hat dort gearbeitet und genial getanzt...er kommt aus cuba und ist seit 3 jahren hier...er meinte die brasilianewr sind tanzmaessig alles langweiler...hat aber total spass  gemacht mit ihm zu tanzen...die freigetraenke hab ich denen gebracht und selber getrunken...allerdings ohne alkohol...natuerlich...*g*

um 3 hatten wir dann mit unsrem persoenlichen taxi ausgemacht dass wir uns treffen...musste danna lso schweren herzens um kurz nach 3 gehen um dann ueber ne halbe stunde aaaauf den doofen vater zu warten...!!!der hatte echt nen arsch offen...!!!seine ausrede war dann die lange schlange...wobei von der komischer weise ein paar minuten spaeter gar nichts mehr zu sehen war...im auto hatten wir dann eigenmtlich noch ausgemnacht, dass wir nackt im pool schwimmen gehn aber die weicheier wollten dann doch ins bett...das hiess schreiben fuer mich...aber mir ists immer noch gut warm und jetzt geh ich halt alleine baden...!!!ab ins wasser...!!!*g* waer das in ds wohl schon zugefroren...?!*g*

1.12.07 07:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung